Start Volumen Volumenumrechner von Liter nach Kubikzentimeter

Umrechnung von Liter nach Kubikzentimeter

Wieviel l möchtest du umrechnen?

Einheiten tauschen: cm³ in l umrechnen.

Falsche Ausgang- oder Zieleinheit?

Volumen umrechnen

Der Begriff Volumen oder Raummaß bezeichnet den Rauminhalt bzw. die Ausdehnung eines dreidimensionalen Körpers. Historische Volumeneinheiten beziehen sich oft auf die Hohlmaße, mit denen bestimmte Flüssigkeiten oder schüttbare Materialien wie Mehl und Getreide abgemessen wurden. So gab es beispielsweise als Maßeinheit die "Metze". Sie ist ursprünglich ein Gefäß zum Abmessen und Aufbewahren von Salz gewesen. Die Bezeichnung "pint", die als Maß für Flüssigkeiten im angelsächsischen Raum verwendet wird, ist von dem Wort Pinte für Kneipe abgeleitet. Daraus wurde dann die Bezeichnung für ein (Bier-) Glas, das eine bestimmte Flüssigkeitsmenge fassen konnte. Barrel ist das englische Wort für Fass. Gleichzeitig dient der Begriff als Maßeinheit für Bier, Wein und Erdöl. Während heute diese Einheiten in ihrem Bezug zum Internationale Einheitensystem SI genormt sind, gab es früher Volumenunterschiede zwischen den Barrels, abhängig vom jeweiligen Inhalt. Ein Raummaß für Holz war das Klafter, ein Stapel, der bestimmte Kantenlängen besaß - gemessen in Fuß.

Die international in der Wissenschaft verwendeten Volumeneinheiten leiten sich von den metrischen Basiseinheiten des SI-Systems ab. Grundlage ist das exakt definierte Längenmaß Meter (m). Der Meter wird beschrieben als die Strecke, die das Licht in einer bestimmten Zeiteinheit durchläuft. Das Raummaß eines Quaders in Kubikmetern erhält man, wenn man Länge, Breite und Höhe eines Körpers multipliziert. Ein Würfel mit einer Kantenlänge von einem Meter hat demnach den Rauminhalt von einem Kubikmeter.

Für Flüssigkeiten wird im Allgemeinen das Hohlmaß Liter (l) verwendet. Das entsprach ursprünglich der Menge an Wasser, die ein Kilogramm wiegt. Diese Definition allein betrachtet wäre allerdings ungenau, weil Wasser bei unterschiedlichen Druckverhältnissen und Temperaturen eine unterschiedliche Ausdehnung aufweist. Ein Liter wird jetzt gleichgesetzt mit einem Kubikdezimeter (1 dm³), das entspricht 1000 Kubikzentimetern (1000 cm³) oder einem Würfel mit einer Kantenlänge von 10 Zentimetern (10 cm = 1 dm).